Solarsegel Karlsruhe

Projekt: Phototovoltaik Module für Solarsegel in Karlsruhe. Einzigartiges Beispiel einer Solarmodul Anlage mit hinterlüftetem Glasfassadensystem und Längle Glas Befestigungselementen. Die drei Sonnensegel sind etwa 13 m hoch und wenden sich immer genau der Sonne zu. Dadurch erhöht sich der Stromer­trag um über 25 % gegenüber konven­tio­nel­len Anlagen.

Standort: Am Heegwald 26 | 76227 Karlsruhe | Stadtteil: Durlach | Deutschland

Fakten:
Planer & Bauherr: Vollack GmbH & Co KG / Stadtwerke Karlsruhe (D)
Photovoltaik: Ertex Solartechnik GmbH, Amstetten (A)
Montage: IGATEC GmbH, Speyer (D)
Glas: Verbundsicherheitsglas (VSG) 8/8/4 mit einlaminierten Zellen
Unterkonstruktion: verzinkte Stahlrohrkonstruktion, drehbar gelagert
Oberfläche: 3 Segel á 100m²
Höhe: 13 m
Gewicht: 46 t pro Anlage
Stromer­zeu­gung: 21.000 kWh/a
CO2-Einsparung: 12 t CO2/a      

Produkt: AL-Wall

Fertigstellung: 2010

"(Eine der) schönsten Solaranlage(n) Deutschlands…“
– Harald Rosemann, Kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Karlsruhe